Der Göttinger Psalter
Neuer Termin: Konzert - Jüdische und christliche Vertonungen ausgewählter Psalmen für Mezzosopran und Orgel PDF Drucken E-Mail

Psalmen als Brücke zwischen den Religionen

Jüdische und christliche  Vertonungen ausgewählter Psalmen für Mezzosopran und Orgel

Konzert in der Corvinuskirche am Sonntag, 14. Oktober um 18.00 Uhr

Durch die Entwicklung des Reformjudentums zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurden Kompositionen mit Orgelbegleitung auch innerhalb der synagogalen Liturgie möglich.
Diese gaben nach der Shoa vielen Kantoren  und Komponisten Impulse, die traditionellen musikalischen  Wurzeln  mit der heutigen Wirklichkeit in Ein(en)klang zu bringen.
In diesem Konzert wird durch verschiedene Vertonungen von 
A. Dvorak, C. Reinthaler u.a. christlicherseits und
von A. Nussbaum,  B.Z. Shenker, M. Finkelstein und Ben Steinberg
von jüdischer Seite der Übergang aus der Romantik in die Moderne klingend erlebbar.

Annette Willing, Mezzosopran
Katharina Goetz, Orgel
N.N., Moderation

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 16. September 2012 um 15:31 Uhr
 
Rückblick: Psalmen in Farbe - Regenbogen PDF Drucken E-Mail

Am 14. Juli endete die Reihe "Psalmen in Farbe" mit einer Veranstaltung zum Thema "Regenbogen"  in der Thomaskirche. Die "Regenbogenfarben" wurden mit den Versen des Psalm 8 "Unter dem Himmel und im Meer" beleuchtet. Die Fragen, ob wir Farben riechen, schmecken oder fühlen können, standen im Mittelpunkt des Nachmittags. Dabei wurde das Kirchenfenster der Thomaskirche in einen Regenbogen verwandelt und hüllte den Raum in ein neues Licht.
Die Reihe "Psalmen in Farbe", die die Kirchenpädagogin Bettina Lattke für das Jahr des Göttinger Psalters entwickelt hatte, startete in der Corvinuskirche (schwarz/weiß) und führte über St. Jacobi (gold), St. Johannis (grau) und St. Marien (grün) bis zum Regenbogen in der Thomaskirche.

2012-07-14_Psalmen_in_Farbe2012-07-14_Ein_Regenbogen_entsteht

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. Februar 2013 um 14:14 Uhr
 
Psalmen im öffentlichen Raum PDF Drucken E-Mail

Der Göttinger Psalter 2012 ist in der Innenstadt zu treffen: Die Göttinger Bibelgesellschaft hat alle 150 Psalmen auf Plakate gedruckt und diese in den Innenstadtgeschäften und an die Kultursäulen verteilt unter dem Motto "Psalmen im öffentlichen Raum". Während der Nacht der Kultur am 29. Juni waren die Göttinger Bibelgesellschaft und den Göttinger Psalter 2012 am Stand am Kornmarkt anzutreffen.

NachtKultur_kleinBetten_Heller-SchaufensterPlakat_Kultursaeule

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. Februar 2013 um 14:14 Uhr
 
Ausstellung "Flehen und Fluchen" PDF Drucken E-Mail

Unter dem Titel „Flehen und Fluchen“  zeigen die St. Johanniskirche in Göttingens City und die St. Petrikirche Weende am nördlichen Stadtrand zwei sich ergänzende Ausstellungen: „Meditationen und Paraphrasen zu 11 Psalmen“ von Klaus Schwarzwäller (Göttingen)  und dazu entstandene Bilder von Uwe Appold (Flensburg),

*als Buch erschienen unter dem gleichen Titel 2011 im Freimund-Verlag Neuendettelsau.

Öffnungszeiten: St. Johanniskirche: 24. Juni 2012, 17.00 Uhr Eröffnung zum Johannisempfang
Geöffnet bis 22. Juli 2012: montags-freitags 14.00-18.00 Uhr
samstags 11.00-16.00 Uhr.

St. Petri Weende: 8. Juli, 10.00 Uhr  Gottesdienst, anschließend Eröffnung.
Geöffnet bis 16. September sonnabends von 15.00 bis 18.30 Uhr (Ausnahmen am 10. August und 7. September : freitags von 15.00-18.30 Uhr) und sonntags vor und nach dem Gottesdienst (außer am 22. Juli und am 12. August; an diesen Sonntagen ist in St. Petri kein Gottesdienst.) Auch am 30.06. und am 07.07. von 15.00-18.30 ist die kleine Ausstellung in Weende schon zugänglich im Rahmen der Offenen Kirche.

14. September, 21.00 Uhr Nachtkirche zur Ausstellung (Psalm 131), Rezitation und Musik
16. September, 10.00 Uhr, Gottesdienst zu Psalm 131

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. Juni 2012 um 10:46 Uhr
 
107 Gottesdienste im Rahmen der Predigtreihe PDF Drucken E-Mail

Die Predigtreihe zum Göttinger Psalter beinhaltet inzwischen 107 Gottesdienste. Die noch im gedruckten Jahresprogramm vorhandene "Lücke" im Sommer konnte in den letzten Tagen gefüllt werden, so dass jetzt an jedem Sonntag in diesem Kirchenjahr mindestens ein Gottesdienst mit einer Psalmenpredigt gefeiert wird.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. Juni 2012 um 23:24 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 6
Seite erstellt von Jens Wortmann, Kulturbüro Göttingen, auf Grundlage des Joomla Templates von a4joomla
bedava film izle full hd izle film izle bedava film izle film izle full hd izle